Reverse Floater

Was ist “Reverse Floater”

Eine variabel verzinsliche Anleihe, in dem der Gutschein steigt, wenn die zugrunde liegende Referenzzinssatz sinkt. Der variable Zinssatz wird bei jeder Zinszahlung und eine Kappe und / oder auf dem Boden haben. Der zugrunde liegende Referenzzinssatz ist oft der London Interbank Offered Rate (LIBOR), der Geschwindigkeit, mit der Banken können Geld von anderen Banken am Londoner Interbankenmarkt zu leihen, die häufigste Benchmark für kurzfristige Zinssätze.
Unsere Forex-Handel Website beschreibt investieren Begriff – ‘Reverse Floater “

Zum Beispiel kann der Coupon auf einem Reverse Floater wie folgt berechnet:. Haupt * (10% -LIBOR)

Floaters (Anleihen oder andere Arten von Schulden, deren Kupon Veränderungen der kurzfristigen Zinsen) sind auch bekannt als “variabel verzinslichen Verbindlichkeiten.” Reverse-Floater bieten garantierten Kapitalbetrag und sind eine Option für Investoren, die von sinkenden Zinsen profitieren .