Reverse Auction

Was ist “Reverse Auction”

Eine Art der Auktion, in der Verkäufer bieten für die Preise, zu denen sie bereit sind, ihre Waren und Dienstleistungen zu verkaufen. In einem regulären Auktion, legt der Verkäufer einen Gegenstand und Käufer Gebote abgeben, bis zum Ende der Auktion, zu welchem ​​Zeitpunkt das Element geht an den Meistbietenden. In einer Reverse Auction, legt der Käufer einen Antrag auf eine gewünschte Ware oder Dienstleistung. Verkäufer stellen dann Angebote für den Betrag, den sie bereit sind, für die Ware oder Dienstleistung zu zahlen sind, und am Ende der Auktion dem Anbieter mit dem niedrigsten Betrag gewinnt.

Unsere Forex-Handel Website beschreibt investieren Begriff – “Reverse Auction”

Umge Auktionen an Popularität gewann mit dem Aufkommen der Internet-basierte Online-Auktions-Werkzeuge. Heute sind Auktionen von großen Unternehmen verwendet werden, um Rohstoffe, Lieferungen und Dienstleistungen wie Buchhaltung und Kundenbetreuung zu kaufen.

Es ist wichtig zu beachten, dass umgekehrte Auktion nicht für jede Ware oder Dienstleistung zu arbeiten. Waren und Dienstleistungen, die nur von wenigen Anbietern zur Verfügung gestellt werden kann, kann nicht durch Reverse Auction erworben werden. Mit anderen Worten, umgekehrte Auktion funktioniert nur, wenn es viele Verkäufer, die ähnliche Waren und Dienstleistungen anbieten.